Ernährung Essen Pikantes

Falafel mal anders – Orientalische Falafel Pancakes

8. März 2017
Falafel Pancakes

Ihr liebt Falafel, Hummus und Pancakes? Dann hab‘ ich hier mal eine ganz andere Version von Falafel für euch. Nämlich Falafel in Form von Pancakes. Eigentlich ist das Rezept aus einem verfehlten Falafel-Versuch heraus entstanden. Als ich dann aber die Falafel Pancakes zusammen mit meinem Lieblings-Hummus (Rezept findet ihr hier) gegessen habe, dachte ich mir, dass ich das unbedingt mit euch teilen muss. So lecker!

Zutaten

Die Mengenangaben entsprechen einer Portion.

-60g Kichererbsenmehl

-100-150ml heißes Wasser

-1 Schalotte fein gehackt

-1/2 Knoblauchzehe fein gehackt

-1 Spritzer Apfelessig

-1 Tl Kreuzkümmel

-1/2 Tl Backpulver

-Salz, Pfeffer

-Olivenöl zum Braten

Zubereitung

-Das Kichererbsenmehl mit dem Backpulver vermischen und mit 100ml kochendem/heißem Wasser verrühren.

-Dann alle restlichen Zutaten hinzugeben und bei Bedarf noch etwas mehr Wasser hinzufügen. Es sollte eine schön teigig-flüssige Konsistenz sein.

-Etwas Olivenöl in die (am besten gut beschichtete) Pfanne geben & bei mittlerer Hitze etwa gleich große Pancakes braten.

Dazu könnt ihr jede Art von Gemüse essen. Ich habe Bohnen gemacht, da die unbedingt gekocht werden sollten :-). Hummus muss aber auf jeden Fall dabei sein, denn der passt einfach perfekt zu den orientalischen Pancakes.

Falafel Pancakes

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Leni 14. März 2017 at 13:45

    Hi liebe Laura! 🙂 eeendlich habe ich Zeit mir das Rezept anzuschauen. Ich bin schon überzeugt! Ich liebe Falafel und Humus! <3 Wird demnächst ausprobiert! 🙂
    Hab eine schöne Woche
    Liebste Grüße aus Hamburg, Leni 🙂

  • Leave a Reply